Hamster – Allgemeines

Hamster sind Nagetiere, gehören zur Überfamilie „Mäuseartige“ (Muroidea) und werden meist der Familie der „Wühler“ (Cricetidae) zugeordnet. Sie werden entsprechend ihrer Größe in Zwerg-, Mittel- und Großhamster unterschieden.

Hamster sind abend- und nachtaktive Tiere, die am Tage schlafen. Daher sind die kleinen Nager für kleinere Kinder eher ungeeignet. Reißt man einen Hamster aus seinem Schlaf, so ist dies nicht nur für das Tier ungesund, sondern kann unter Umständen auch für den Menschen schmerzhaft werden, da ein Hamster durchaus auch einmal mit seinen Zähnchen zwicken kann, wenn er in seiner Ruhe gestört wird.